Summoner’s Tale

Golden Retriever

C- Wurftagebuch

24.12.

Und noch ein Filmchen.

Klick

————————-

22.12.

Einzelbilder, die bei unserem Waldausflug entstanden sind:

————————–

16.12.

Eine wilde Horde Flöhe gibt es nun zu hüten. Sie sind alle sehr temperamentvoll und aktiv. Alle tragen sehr gern. In den letzten Tagen haben sich alle enorm entwickelt und es gibt eigentlich kaum Unterschiede zwischen den Zwergen.

Die Gewichte liegen zwischen 4,7 und 5,3 kg.

————————-

12.12.

———————–

10.12.

Filmchen von den 5 Wochen alten Rittern und ihrer Prinzessin

Klick

———————-

06.12.

Sie fressen wie die Heuschrecken. Innerhalb von Sekunden ist der Napf blitzeblank geschleckt.

Grad gab es 200g Rinderhack, 100g gewolfte Hühnerhälse und 60g Möhren mit ein paar Tropfen Hanföl…schwupp…inhaliert.

Die Gewichte liegen zwischen 3,4 und 3,9 kg.

Wir haben den ersten, kleinen Gartenauslauf aufgebaut und die Puppies erkunden alles sehr interessiert.

————————

29.11.

Die erste Ziegenmilchmahlzeit wurde von allen gut vertragen.

Jetzt versuchen sie schon mit den “Großen” zu spielen.

Die Gewichte:

Hündin 2900g

Rüde schwarz 2670g

Rüde blau 3040g

Rüde gelb 2760g

Rüde grün 2740g

————————–

27.11.

Film

—————————

24.11.

Heute sind sie schon 3 Wochen alt.
Der erste Teil ( ca. 6qm) vom Innenauslauf wurde heute geöffnet, alle sind raus aus der Wurfkiste und waren total begeistert.
Jetzt hab ich den Salat, wenn ich die Wurfkiste zu mache, dann machen sie Rabatz.
Die Kleinen wiegen jetzt zwischen 2,2 und 2,5 kg.

—————————-

21.11.

Ein Filmchen von Tag 16 -18.

—————————–

19.11.

Sie kebbeln sich und “bellen” und knurren dabei. Sehr lustig.

Die Gewichte:

Hündin 1860g

Rüde schwarz 1680g

Rüde blau 2020g

Rüde gelb 1770g

Rüde grün 1830g

Rot und gelb.

—————————————–

17.11. ( 2 Wochen)

Die Schlümpfchen sind nun so süß! Sie nehmen ganz langsam Kontakt zu Mama, Geschwistern und zu uns auf. Man könnte das ewig beobachten. So schön!

Zum 2 Wochen Geburtstag gab es Halsbändchen:

Die Gewichte:

Hündin 1750g

Rüde schwarz 1450g

Rüde blau 1830g

Rüde gelb 1580g

Rüde grün 1630g

——————————————-

15.11. (13.Tag)

Alle Puppies haben die Augen geöffnet.  Alle können auf 4 Beinen (mehr oder weniger ;o) “laufen”.

Sir Black

Sir Yellow

Sir Green

Die Prinzessin

Sir Blue

———————————-

13.11.2012 (11.Tag)

Hündin 1290g

Rüde schwarz 1070g

Rüde blau 1410g

Rüde gelb 1140g

Rüde grün 1260g

—————————————

12.11.2012 ( 10. Tag)

Film

Die Schlümpfe werden immer mobiler. Gestern hat Herr Blau sein erstes Häufchen, in sowas ähnlichem wie Sitzposition, selbständig gemacht ;o)))

Die ersten Schlitzchen sind an den Augen zu erkennen, ich denke morgen wird der Erste die Augen öffnen.

—————————–

10.11.2012

Filmchen Cs 1 Woche jung

Die Gewichte:

Hündin 1010g

Rüde schwarz 810g

Rüde blau 1110g

Rüde gelb 920g

Rüde grün 940g

Herr Gelb

Frl. Rot

Mr. Green

Mr.Black

Der blaue Ritter.

————————————–

09.11.2012

Mama Maeve hat sich ganz toll erholt. Am Dienstag werden die Fäden gezogen. Die Babies wachsen wie auf Hefe…unglaublich.

Maeve geht jetzt 2x am Tag 20 Minuten mit spazieren und zwischendurch liegt sie auch schonmal 10 Minuten vor der Wurfkiste.

Alles gut bei den Summoner’s!

Hier mal ein  Bildchen von der Püppie:

und die Herren

schwarz-grün-gelb

und

grün und gelb

————————————-

08.11. 2012

Hündin 830g

Rüde schwarz 680g

Rüde blau 850g

Rüde gelb 790g

Rüde grün 790g

————————-

06.11.2012

Die Milch fließt:

Klick

Das Mädchen

Und die Jungs:

Rüde gelb

Rüde blau

Rüde schwarz

Rüde grün

Und die Gewichte von grad eben:

Hündin 660g

Rüde schwarz 470g

Rüde blau 670g

Rüde gelb 620g

Rüde grün 610g

———————————————-

03.11.2012

Leider kommt es manchmal anders, als man es sich erhofft.

Maeve hatte einen Kaiserschnitt, 3 Welpen haben leider nicht überlebt.

Trotz der Trauer um die verstorbenen Welpen, sind wir auch froh, dass es Maeve und den anderen 5 Welpen ( 4 Rüden/ 1 Hündin) gut geht und das hoffentlich auch so bleibt.

Hündin 540g

Rüde schwarz 325g

Rüde blau 510g

Rüde gelb 495g

Rüde grün 470g

—————————————–

03.11. (62. Tag)

Wir hatten eine unruhige Nacht. Maeve befindet sich aber immer noch in der Vorbereitungsphase. Vielleicht gibt es ja in der nächsten Nacht Welpen.

———————————————

02.11. (61.Tag)

Ab und zu buddelt sie die Wurfkiste um, ab und zu schmatzt und hechelt sie… aber ich denke es dauert noch.

——————————————–

01.11. (60. Tag)

Hier tut sich noch nichts. Alles ruhig.

——————————————-

31.10. (59. Tag)

Halloween…wäre doch auch ein schönes Geburtsdatum gewesen. Wir hätten sie dann z.B. …horrible Summoner’s Tales nennen können ;o)

Aber da Maeve erst eine 3/4 Stunde mit zum Spaziergang war, dann einen Napf voll Hühnerrücken verputzt hat und nun ganz ruhig in der Wurfkiste schlummert, wird das wohl nichts mit Halloweenkindern.

Bauchumfang: 89 cm

———————————-

29.10. (57. Tag)

Bauchumfang: 86 cm

Hirsebrei geht gaaar nicht…bääähhh… auch nicht mit Ei und Hüttenkäse.

Sie möchte nur Fleisch, aus dem sie nun wieder das Gemüse fein säuberlich entfernt.

——————————————–

27.10. (55. Tag)

Maeve hat die Wurfkiste gleich wieder angenommen und schläft die meiste Zeit des Tages darin. Loie hat sie wohl auch wiedererkannt ;o)

———————————-

26.10. (54. Tag)

Bauchumfang: 82 cm

Gestern haben wir die Wurfkiste aufgebaut.

Und seit 6 Uhr läuft die Waschmaschine, Vetbeds, Decken, Handtücher, wird nun alles nochmal frisch durchgewaschen.

———————————————-

25.10. (53.Tag)

“Sooo, wir gehn jetzt mal ne Runde”…immer noch der schönste Satz des Tages, auch für hochträchtige Fellnasen.

Freudentänzchen

———————————————————

24.10. (52.Tag)

Arme Loie, von mir kriegt sie immer Mecker, wenn sie mit Maeve zergeln möchte. Sie ist dann auch wirklich total brav und hört auf . UND was macht Maeve, schlendert immer mit irgendeiner tollen “Beute” vor ihr her und animiert sie zum Zergeln.

Auf unseren Spaziergängen wird Maeve nun wirklich langsamer, sie bleibt nun meistens bei mir auf dem Weg.

————

Die Föten wachsen sehr schnell, sie sind jetzt ca. 14 cm groß und haben nun schon Fell.

Wenn man die Hand auf Maeves Bauch legt, kann man sie jetzt immer fühlen. Kleine Sambatänzer.

—————————————-

22.10. (50.Tag)

Bauchumfang: 78 cm

Gewicht: 33,7 kg

———————————————–

21.10. (49. Tag)

Da der Uterusumfang nun ca. 2/3 der Bauchhöhle einnimmt und es “inside” immer enger wird, werden wir ab heute 4x am Tag füttern.

Nach dem morgendlichen Spaziergang gab es Hühnerhälse, Rindfleisch, Salat-Gurke-Möhrenpampe mit einem Löffel Hanföl.

Grad eben ein Fläschchen Actimel. Am Nachmittag Hühnerherzen und zum “Nachtmahl” ein Aletegläschen (das ist schnell im Napf und die anderen 3 Grazien sabbern mir nicht die komplette Küche voll ;o)

——————————————–

20.10. (48. Tag)

Heute früh mit “Mäusesprung” in die Wiese gehechtet, aber die Maus nicht erwischt. Sollte sie nun doch langsamer werden? ;o)

Wilde Zergelspiele mit Töchterchen Loie stehen aber immer noch auf dem Tagesplan.

Bauchumfang: 75 cm

———————————————————-

18.10. (46.Tag)

Der Ball geht jetzt echt nicht mehr mit auf den Spaziergang. Nachdem Frl. Meff nun gestern meinte mal auf den für Gwennie geworfenen Ball einzuspringen und ihn mit einem Sprung aus der Luft zu holen, ist mir das echt zu gefährlich. Verrücktes Huhn.

Es geht ihr also gut ;o)

Und ich hab grad ein erstes, zaghaftes “Klopfen” an ihrem Bauch gespürt.

—————————————————————-

16.10. (44.Tag)

Gewicht: 32 kg

Bauchumfang: 72 cm

Ich vermute es werden wieder so Brummer wie beim B-Wurf ;o)

—————-

Nun könnte man die Föten auf einem Röntgenbild erkennen.

Die Kalzifizierung der Knochen ist soweit abgeschlossen.

Die “Welpen” sind nun ca. 9 cm groß.

—————————————————

14.10. ( 42. Tag)

2/3 der Trächtigkeit sind nun schon um.

Da wir nun bei über 900g Futtermenge angekommen sind, werden wir ab morgen in 3 Mahlzeiten aufteilen. Bin gespannt, was die anderen Damen dazu sagen, wenn Maeve nun am Mittag auch noch was zu futtern bekommt ;o)

———————————-

12.10. ( 40.Tag)

Maeves Bauchumfang: 68 cm

Gewicht: 30,8 kg

———

Die Föten sind nun ca. 6-7 cm groß.

—————————————————-

11.10. ( 39. Tag)

Sie kann es nicht lassen ;o)

C-chen Achterbahn

Das sind wohl schon die Vorbereitungen dafür ;o)

Maeve und ihre B-chen

——————————————————————–

Loie lauscht nach ihren Geschwistern ;o)

———————————————

09.10. (37. Tag)

Bauchumfang 65 cm

Gewicht 29,9 kg

——

Die Fellfarbe bei den Föten entwickelt sich, die Krallen sind ausgebildet und die Tasthaare sind sichtbar.

—————————

08.10. (36. Tag)

Wir starten in die 6. Woche.

Maeve bekommt nun die 1,2 fache Futterportion.

Zum Frühstück gab es heute ca. 150g rote Beete-Möhren-Spinat- Brei mit 250g Blättermagen, ein paar Hühnermägen und einem Löffel Traubenkernöl.

——-

Man könnte die Herzen der Föten nun mit dem Stetoskop hören.

——————————–

07.10. (35.Tag)

Heute gab es bei strahlendem Sonnenschein einen Schwangerschaftswassergymnastik- Ausflug zum Rhein ;o)

Die Mädels hatten mächtig Spaß beim Wasserplantsch und über die Wiesen fetzen.

Maeve hält da noch ganz locker mit.

Aber schmusig ist sie, jede Kuschelgelegenheit wird genutzt, wie hier im Auto mit Bjuki:

—————————-

06.10. (34.Tag)

Die kleinen Bauchbewohner sind nun ca. 3 cm groß und die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.

Maeves Gewicht:  29,2 kg

Bauchumfang (hinter der letzten Rippe gemessen): 63 cm

————————————–

04.10. (32. Tag)

Halbzeit!

Eigentlich wollte ich ein paar Fotos vom Meffchen machen, aber es regnet Bindfäden.

Wir haben dem Regen die Stirn geboten und waren vorhin schon ein Stündchen unterwegs. Die werdende Mama, muss ja fit gehalten werden.

————————————————–

03.10. (31. Tag)

Die kleinen Bubbles bekommen nun einen anderen Namen. Aus Embryo wird Fötus.

Alle wichtigen Organsysteme sind nun angelegt und die endgültige Körperform ist in ihren Grundzügen erkennbar.

Männliche und weibliche Sexualmerkmale werden nun sichtbar und die Augenlider schließen sich.

Sie sehen nun ungefähr so aus wie hier bei Sekunde 12:

Hundefötus

———————————-

01.10. (29. Tag)

Heute fängt ja schon die 5. Woche an. Unglaublich wie die Zeit rennt.

Als Trächtigkeitsverwöhnprogramm gab es einen langen Sonnenspaziergang mit ein paar Dummys zwischendurch und danach Brühe von den als Leckerlies gekochten Hähnchenmägen.

Gewicht: (vor Brühe ;o)  28, 5 kg

—————————————-

30.09. (28. Tag)

Futter schmeckt wieder ;o)

Die Embryonen sehen jetzt ungefähr so aus:

Die Ohren, Augenlider und Tasthaare bilden sich.  Die Beine, Füsse und Zehen sind deutlich erkennbar.

Sie sind ca. 20 mm groß und 0,75g schwer.

Maeves Bauchumfang: 62 cm

——————————————————-

28.09.  (26. Tag)

Weil sie ja ne Top- Figur hat, hab ich gedacht, gönn ich ihr jetzt schonmal 10% mehr Futtermenge.

Sie tat ja in den letzten Wochen immer so, als müsse sie verhungern ;o)

Was macht die Meff? Sie schlabbert solange am Napf rum, bis diese 10% noch drin liegen, dreht sich um und geht :-O

Okaaay… dann eben nicht.

Dafür hat sie grad noch ein Brötchen verdrückt ;o)

Das Rudel passt nun schon besonder auf sie auf. Grad Gwennie nimmt das wieder sehr ernst, grad wurd schon Legolas der Lab “vermacht”, weil er an Maeve schnüffeln wollte.

Maevchen mit der Pudeline meiner Mutter :

—————————————————

26.09.  (24. Tag)

Sie schläft und schmust und schläft und schmust…

Unterwegs geht sie ab wie eine Rakete, sie ist immer “auf der Jagd”… man muss sich ja Reserven anlegen ;o)

Bei den Embryonen entwickeln sich die Nervenstränge im Rückenmark, sie haben einen Herzschlag und die Organbildung beginnt.

——————————————-

24.09.2012

So nun ist es amtlich.  Maeve ist tragend. Wir konnten einige Fruchthüllen beim Ultraschall finden.

Ich habe Maeve beim Tierarzt gleich nochmal gewogen und zu Hause den Bauchumfang gemessen.

Sehr witzig, startet sie genau wie beim B-Wurf mit 28 kg und 60 cm.

Summoner’s Tale läuft unter Wordpress 2.9.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates